Eintrittspreise

Tageskarten
Erwachsene 3,00 €
Kinder/Jugendliche (6 - 18 Jahre) Studierende/Schwerbehinderte/ Personen im Bundesfreiwilligendienst und im Freiwilligen Sozialen Jahr 1,90 € **
Für Kinder bis 6 Jahren ist der Eintritt frei!
Sondertarife
Feierabendtarif Mo-Fr ab 17:00 Uhr 2,50 €
12er Karte (Inhaber der Rheinpfalz-Card erhalten 10% auf den regulären Preis!)
Erwachsene 30,00 €
Kinder/Jugendliche/Studierende/Schwerbehinderte/Personen im Bundesfreiwilligendienst und im Freiwilligen Sozialen Jahr 19,00 € **
Dauerkarten (Inhaber der Rheinpfalz-Card erhalten 10% auf den regulären Preis!)
Erwachsene 77,00 €
Kinder/Jugendliche/Studierende/Schwerbehinderte/Personen im Bundesfreiwilligendienst und im Freiwilligen Sozialen Jahr 35,00 € */**
Familiendauerkarten (Inhaber der Rheinpfalz-Card erhalten 10% auf den regulären Preis!)
Familienkarte I 1 Erwachsener und Kinder 89,00 € */**
Familienkarte II 2 Erwachsene und Kinder 115,00 € */**

* Sie haben als Inhaber einer Dauerkarte für das Freibad die Möglichkeit, ohne Mehrkosten unser Freizeitbad LA OLA für 120 Minuten zu besuchen.

** entsprechende Nachweise sind an der Kasse vorzuzeigen

Bitte beachten Sie, dass der Rabatt der Rheinpfalz-Karte nicht mit der Frühbucher - Rabattaktion kombiniert werden kann.

Informationen zu Karten

Stichtag für Jugendliche, die in diesem Jahr das 18. Lebensjahr vollenden, ist der Tag des Kaufdatums der Dauerkarte.

Für Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres ist der Eintritt im Freibad am Prießnitzweg frei. Für Kinder ab 6 Jahren bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres gelten die Familienkarten I und II. Hierfür sind entsprechende Nachweise vorzulegen.

Der Besuch einer Berufsschule während einer Berufsausbildung gilt nicht als Schule.

Familienkarten

Familienkarte I: gilt für 1 Erwachsenen und Kinder.

Familienkarte II: gilt für 2 Erwachsene (Ehepaar) und Kinder. Hierzu zählen auch nicht verheiratete Paare mit gemeinsamen Kindern und nicht verheiratete Paare mit Kindern einzelner Partner. Diese müssen aber in einem eheähnlichen Verhältnis (in einer gemeinsamen Wohnung) leben.

Als Familie gelten auch Ehepaare ohne Kinder.

Familienkarten gelten ausschließich für minderjährige Kinder. Erwachsene Kinder können nicht berücksichtigt werden. Ggf. haben die Volljährigen jedoch Anspruch auf eine Vergünstigung für Versehrte/Studenten im Rahmen einer Einzelkarte.