Allgemeine Geschäftsbedingungen Freibad am Prießnitzweg (E-Tickets)

der

Stadtholding Landau in der Pfalz GmbH
Marktstraße 50
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: +49 (0) 6341 / 13-9000
Telefax: +49 (0) 6341 / 13-9019
E-Mail: stadtholding@landau.de

gesetzlich vertreten durch den Geschäftsführer Thomas Hirsch (Stellvertreter Martin Messemer).

- nachfolgend als Freibad am Prießnitzweg bezeichnet -

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen sind in deutscher Sprache verfasst und können von dem Kunden in seinen Arbeitsspeicher geladen und ausgedruckt werden. Auf Wunsch können sie unter der E-Mail-Adresse stadtholding@landau.de in digitaler oder schriftlicher Form angefordert werden.

§ 1 Anwendungsbereich

Von diesen Bedingungen werden alle Verträge erfasst, die über die Online-Plattform tickets.freibad-ld.de abgeschlossen werden.

§ 2 Zustandekommen des Vertrags

Mit Ihrer Reservierungsanfrage geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Der Eingang der Reservierungsanfrage wird vom Freibad am Prießnitzweg bestätigt (Empfangsbestätigung), ohne dass durch diese Empfangsbestätigung bereits ein Vertrag zustande kommt. Die Annahme des Angebotes des Kunden durch das Freibad am Prießnitzweg und damit der Vertragsschluss erfolgt erst dadurch, dass dem Kunden ein E-Ticket zugesandt wird.

Bei der Anmeldung über unsere Online-Plattform umfasst der Anmeldevorgang insgesamt 5 Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie das gewünschte Zeitfenster aus. Im zweiten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift ein. Im dritten Schritt wählen Sie, wie Sie bezahlen möchten. Im vierten Schritt haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, gewähltes Zeitfenster) noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, bevor Sie Ihre Reservierungsanfrage durch Klicken auf „verbindlich kaufen“ an uns absenden. Im letzten Schritt erfolgt die Bezahlung bei dem von Ihnen gewählten Zahlungsdienstleister.

§ 3 Leistungsumfang

Das E-Ticket ermächtigt zum Eintritt in das Freibad am Prießnitzweg während eines zuvor definierten Zeitfensters. Umbuchungen sind nicht möglich. Wann Sie das Freibad am Prießnitzweg während des Zeitfensters betreten ist Ihnen überlassen, allerdings müssen alle Badegäste am Ende des Zeitfensters das Bad verlassen. Eine Verlängerung des Zeitfensters ist nicht möglich. Für Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr ist die Begleitung durch eine erwachsene Person erforderlich. Für jeden Besucher ist ein eigenes E-Ticket zu erwerben.

§ 4 Rücktrittsrecht

Das Freibad am Prießnitzweg kann aus wichtigem Grund (z. B. technische Störung, Unfall, Gewitter) vom Vertrag zurücktreten.

§ 5 Widerruf

Ein Widerrufsrecht für den Kunden besteht gemäß § 312g Nr. 9 BGB für E-Tickets nicht.

§ 6 Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt gebührenfrei wahlweise per PayPal, Sofortüberweisung (klarna) oder GiroPay. Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Für die Lieferung per E-Mail fallen keine Versandkosten an.

§ 7 Pflicht zur Erfassung von Kontaktdaten und Datenschutz

Wir sind gesetzlich verpflichtet, Ihre Kontaktdaten (Vor- und Nachname, Anschrift, Telefonnummer) zu erheben, um die Kontaktnachverfolgbarkeit bei möglichen Covid-19 Infektionen sicherzustellen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO i.V.m. § 32 S. 1, 28 Abs. 1 Satz 1 und 2 IfSG und § 1 Abs. 7 und § 1 Abs. 8 Nr. 3 8. CoBeLVO Rheinland-Pfalz.

Die Kontaktdaten sind auf Verlangen an die Gesundheitsämter zu übermitteln, wenn dies für deren Aufgabenerfüllung erforderlich ist. Die Daten werden für die Dauer von einem Monat gespeichert und danach unwiederbringlich gelöscht, wenn keine anderen Aufbewahrungspflichten (z. B. handels- und steuerrechtliche Bestimmungen) bestehen.

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung, wenn die Voraussetzungen dafür vorliegen. Zudem besteht ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde. Dies ist hier der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz.

Da wir gesetzlich verpflichtet sind, Ihre Kontaktdaten zu erheben, können wir Ihnen keinen Zutritt in das Freibad am Prießnitzweg gewähren, wenn Sie Ihre Daten nicht angeben.

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist:

Stadtholding Landau in der Pfalz GmbH
Marktstraße 50
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: +49 (0) 6341 / 13-9000
Telefax: +49 (0) 6341 / 13-9019
E-Mail: stadtholding@landau.de

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt:

Stadtholding Landau in der Pfalz GmbH
Mahlastraße 3 76829
Landau in der Pfalz
Telefon: +49 (0) 6341 / 13-9008
E-Mail: datenschutz-stadtholding@landau.de

Im Übrigen verweisen wir auf unsere gesonderte Datenschutzerklärung.

§ 8 Haus- und Badeordnung

Mit der Reservierungsanfrage wird die Haus- und Badeordnung des Freibades am Prießnitzweg anerkannt. Diese ist am Schwimmbadeingang einsehbar. § 9 Anwendbares Recht Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.

§ 10 Informationen nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

Das Freibad am Prießnitzweg ist nicht verpflichtet, aber bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Die zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist

Universalschlichtungsstelle des Bundes Zentrum für Schlichtung e.V.
Straßburger Str. 8
77694 Kehl
Telefon: +49 7851 795 79 40,
Telefax: +49 7851 795 79 41,
Internet: www.universalschlichtungsstelle.de,
E Mail: mail@universalschlichtungsstelle.de

Das Freibad am Prießnitzweg ist bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor dieser Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Downloads